Hackbraten mit schmelzendem Kern

Hackbraten mit schmelzendem Kern

Mit diesem Hackbraten mit käsigem Innenleben brillieren Sie bei Ihren Gästen.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Butter
2 Zwiebeln, fein gehackt
50 g Weissbrot, in Würfeli
1 Bund glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
1 EL Majoran, fein geschnitten
1.5 TL Salz
wenig Pfeffer
800 g Hackfleisch (Rind und Schwein)
200 g Bratspeck in Tranchen
300 g Raclettekäse in Scheiben, in Stängeli
2 EL Bratbutter
2 dl Weisswein
1 dl Fleischbouillon
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebeln ca. 5 Min. andämpfen, Brotwürfeli, Petersilie und Majoran kurz mitdämpfen, würzen, auskühlen.
2. Zwiebeln zum Fleisch geben, von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Speck senkrecht leicht überlappend auf die Arbeitsfläche legen, Hackfleischmasse darauf verteilen. Käse längs in die Mitte legen, dabei an den Enden einen Rand von ca. 2 cm frei lassen, Braten sorgfältig aufrollen.
3. Braten im Ofen: Bratbutter im Bratgeschirr in der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens heiss werden lassen. Braten in die Form legen, ca. 15 Min. anbraten. Wein und Bouillon dazugiessen, Hitze auf 160 Grad reduzieren, ca. 35 Min. fertig braten.
Form: 
Für ein weites Bratgeschirr
Dazu passen: 
gedämpfte Rüebli und Nudeln.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 929 kcal
  • 67 g
  • Kh 11 g
  • 69 g

Kundenbewertung für dieses Rezept