Ramen-Nudelsalat

Ramen-Nudelsalat

Dieser asiatische Nudelsalat hat es in sich!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

200 g Ramen-Nudeln
Salzwasser, siedend
2 Limetten, nur Saft
2 EL Sesamöl
2 EL helle (light) Sojasauce
1 grüne Mango oder grüne Papaya (ca. 300 g, siehe Hinweis), geschält, in feinen Streifen
2 Rüebli, in feinen Streifen
2 Bundzwiebeln mit dem Grün, in feinen Ringen
1 roter Chili, entkernt, fein gehackt
1 Bund Thai-Basilikum, fein geschnitten
50 g gesalzene Erdnüsse, grob gehackt
Und so wirds gemacht:
1. Nudeln im Salzwasser knapp al dente kochen, abtropfen, kalt abspülen.
2. Limettensaft, Sesamöl und Sojasauce in einer Schüssel verrühren. Mango und alle restlichen Zutaten beigeben, mischen, ca. 15 Min. ziehen lassen. Nudeln daruntermischen.
Tipp: 
Grüne Mangos oder Papayas, sind in asiatischen Spezialitätenläden erhältlich. Ersatz: Gurke oder Kohlrabi.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 374 kcal
  • 14 g
  • Kh 51 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept