Cailler-Überraschungstorte

Cailler-Überraschungstorte

Diese weisse Schokoladetorte ist wirklich eine Sünde wert!

Vor- und zubereiten: ca. 90 Min.
Kühl stellen: ca. 1 Std.
Backen: ca. 20 Min.
12 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
632
F
39g
Kh
55g
E
13g

Und so wirds gemacht:

  • Eier, Salz und Zucker in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist.
  • Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, auf die Eimasse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Springformrand lösen, auf einem Gitter auskühlen. Springform waschen, Boden mit Backpapier belegen.
  • Zubereiten wie helles Biskuit, dabei Kakaopulver mit Mehl und Mandeln mischen. Biskuit wie helles Biskuit backen, auskühlen.
  • Dunkles Biskuit auf eine Tortenplatte legen. Amaretto und Wasser verrühren, Biskuit mit der Hälfte davon beträufeln.
  • Weisse Schokolade in einer dünnwandigen Schüssel über dem nur leicht siedenden Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen. Butter in eine Schüssel geben, Schokolade beigeben, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. luftig rühren. Tortenboden mit 0.25 davon bestreichen, Schokoladescheiben darauf verteilen. Helles Biskuit darauflegen, mit restlichem Amaretto beträufeln, mit der restlichen Schokoladebutter bestreichen, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen. Schokoladespäne darüberstreuen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt
  • Tipp: Statt Amaretto und Wasser 2 dl Apfelsaft mit 2 TL Puderzucker verrührt verwenden.
  • Tipp: Biskuits ca. 2 Tage im Voraus backen, ausgekühlen, in Folie eingepackt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten