Schokoladekuchen to go

Schokoladekuchen to go

Dieser Schokoladekuchen wird direkt im Weckgläsli gebacken.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 35 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Schokolade und Butter in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade und Butter schmelzen, glatt rühren, Zucker darunterrühren.
  • Ein Ei nach dem anderen mit den Schwingbesen des Handrührgeräts darunterrühren. Mehl beigeben, kurz weiterrühren. Teig bis zur Hälfte in die vorbereiteten Gläser füllen, offen auf ein Backblech stellen.

    Backen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, sofort mit heiss abgespülten Gummidichtungen und Deckeln schliessen (aufgegangene Küchlein ins Glas drücken), auf isolierter Unterlage auskühlen.

Nährwert pro Stück:
kcal
654
F
48g
Kh
48g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Form: Für sechs Weckgläser von je ca. 2 1/2 dl, gefettet
  • Dazu passen: frische Beeren, Beerenkompott, Schlagrahm.
  • Tipp: Die Teigmenge eignet sich auch für 8 Weckgläser von je ca. 1,6 dl, gefettet. Die Backzeit verringert sich um ca. 10 Minuten.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte