Chili con carne im Kürbis

Chili con carne im Kürbis

Das beliebte Tex-Mex-Gericht, serviert in einem Kürbis, schmeckt nicht nur gut, es sieht auch toll aus.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 40 Min.
Schmoren: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf ca. 200 Grad vorheizen.

    Fleisch in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Mehl, Cayennepfeffer, Kakaopulver, Salz und Pfeffer auf einem Teller mischen. Öl im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise in der Mehlmischung wenden, je ca. 2 Min. anbraten. Herausnehmen, wenig Öl in denselben Brattopf geben.

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Maiskörner vom Kolben schneiden. Chili entkernen, fein schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Chili andämpfen. Tomatenpüree kurz mitdämpfen. Wein dazugiessen, etwas einkochen, Bouillon dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, Maiskörner und Tomaten mit dem Fleisch beigeben. Bohnen abspülen, abtropfen, beigeben, Chili zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Std. schmoren.
  • Kürbis gut waschen, einen ca. 5 cm dicken Deckel abschneiden. Kürbiskerne herauslösen, beide Schnittflächen mit Öl bestreichen, salzen, Kürbis und Deckel auf ein Blech stellen.
  • Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des Ofens. Nur Kürbisdeckel herausnehmen, mit einem Esslöffel das Kürbisfleisch aus dem Deckel lösen, unter das Chili mischen, zugedeckt warm stellen.

    Fertig backen: ca. 20 Min., Kürbis herausnehmen, Chili darin anrichten. Crème fraîche und Koriander dazu servieren.

Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
542
F
17g
Kh
50g
E
43g

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte