Chicken Tikka Masala

Chicken Tikka Masala

Die Tomatensauce an diesem beliebten Gericht mit marinierten Pouletstücken ist eigentlich eine Erfindung der Engländer. Fusion Food von seiner besten Seite, die bei uns auf keiner Speisekarte im indischen Restaurant fehlen darf.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 2 Std.
Schmoren: ca. 40 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ingwer schälen, fein in eine Schüssel reiben. Poulet in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden, mit Garam Masala, Tomatenpüree, Tandoori-Paste und Joghurt beigeben, mischen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. marinieren.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Ghee in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Marinade von den Pouletstücken abstreifen, Poulet in zwei Portionen je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen.
  • Wenig Ghee in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebeln und Knoblauch ca. 5 Min. andämpfen. Garam Masala und Paprika kurz mitdämpfen. Pelati beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren. Poulet mit der ganzen Marinade wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 40 Min. schmoren, würzen. Joghurt darauf verteilen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
395
F
22g
Kh
14g
E
35g

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Basmatireis.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte