Apfelmus für den Vorrat

Apfelmus für den Vorrat

Apfelmus für den Vorrat - mit Weisswein und Zimtstange köstlich im Aroma!

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.
4 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Vorbereiten: Äpfel ungeschält sorgfältig rüsten, d. h., faule Stellen grosszügig entfernen, Früchte in Stücke schneiden. Apfelsaft oder Weisswein und Zimtstange aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze sehr weich kochen. Zimtstange entfernen, Äpfel durchs Passe-vite in die Pfanne zurücktreiben. Zucker, nach Belieben, darunterrühren.
  • Heiss einfüllen: Apfelmus unter Rühren nochmals aufkochen, siedend heiss in gut gereinigte, heiss ausgespülte Gläser bis ca. 2 cm unter den Rand füllen. Sorgfältig mit siedendem Wasser bis zum Überlaufen auffüllen und sofort verschliessen, auskühlen.

Zusatzinformationen

  • Haltbarkeit: Ca. 6 Monate.
  • Hinweise: – Am Glasrand dürfen keine Apfelmusresten kleben, weil sonst die Haltbarkeit nicht gewährleistet ist. – Vor dem Versorgen prüfen, ob die Deckel fest auf den Gläsern sitzen.
  • Tipp: Statt Zimt 1 halbierter Vanillestängel zugeben oder für rosa gefärbtes Apfelmus 1–2 Beutel Hagebuttentee mitkochen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten