Fischröllchen mit Kräutern

Fischröllchen mit Kräutern

Fischröllchen mit Kräutern - auch verwöhnte Gäste werden begeistert sein!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Kräuter-Sauce

100 g Crème fraîche
180 g Joghurt nature
1 Zitrone, nur wenig abgeriebene Schale
3 EL gemischte Kräuter, z.B. Petersilie, Dill, fein gehackt
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten verrühren, würzen.

Fisch

600 g bis 700 g kleine Fischfilets, z.B. Rotzunge
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Filets mit Haushaltpapier trockentupfen, würzen, mit der Hautseite nach innen aufrollen, mit Zahnstochern verschliessen.

Kräuter-Panade

wenig Mehl
2 Eier
ca. 75 g frisches weisses Toastbrot, ohne Rinde
ca. 75 g helles Paniermehl
ca. 3 EL gemischte Kräuter, z.B. Petersilie, Dill, fein gehackt
Und so wirds gemacht:
Mehl auf Haushaltpapier geben. Eier in einem tiefen Teller verklopfen. Toastbrot im Cutter fein mahlen, mit dem Paniermehl und 1 Esslöffel Kräuter mischen, in einen flachen Teller geben. Restliche Kräuter in einen separaten Teller geben. Fischröllchen portionenweise zuerst im Mehl, dann im Ei und schliesslich in der Brot-Paniermehl-Mischung wenden, diese gut andrücken.
Braten: 
Portionenweise in der nicht zu heissen Bratbutter unter mehrmaligem Wenden 8–10 Min. braten. Fischröllchen in den Kräutern wenden, gut andrücken.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept