Rindsbraten auf Zwiebeln

Rindsbraten auf Zwiebeln

Rindsbraten auf Zwiebeln - mit Kartoffelstock ein Festessen!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

750 g Huftdeckel vom Rind, mit dünner Fettschicht
6 bis 8 Nelken
0.75 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
wenig Baumnussöl oder anderes Öl
1 bis 2 Gemüsezwiebeln (ca. 750 g), in ca. 1 cm dicken Scheiben
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Vorbereiten: Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen. Ringsum mit den Nelken spicken, dabei evtl. mit einem Messer kleine Einschnitte machen, Fleisch würzen. Ein kleines Bratgeschirr mit Öl ausstreichen, Zwiebeln darin verteilen, würzen, Rindshuft darauflegen.
Schmoren: 
Zugedeckt 1 1/2 – 2 Std. in der unteren Hälfte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens.
Fertig zubereiten: 
Braten herausnehmen, tranchieren. Zwiebeln mit dem Fleisch anrichten.
Dazu passt: 
z.B. Kartoffelstock.
Tipp: 
Die Hälfte der Zwiebeln pürieren, unter den Kartoffelstock mischen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept