Kartoffelauflauf mit Käse und Äpfeln

Kartoffelauflauf mit Käse und Äpfeln

Kartoffelauflauf mit Käse und Äpfeln - Speckwürfeli dürfen darin nicht fehlen!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

700 g Gschwellti
200 g Gruyère
300 g Äpfel (z. B. Gala), Kerngehäuse ausgestochen
100 g Speckwürfeli, ohne Fett knusprig gebraten
Und so wirds gemacht:
Gschwellti und Käse in Stengeli schneiden, Äpfel vierteln und in feine Scheiben schneiden. 2/3 der Kartoffeln, des Käses, der Speckwürfeli und alle Apfelscheiben lagenweise in die vorbereitete Form füllen.

Guss

2 dl Apfelwein
2 dl Halbrahm
3 Eier
wenig Paprika
wenig Muskat
0.75 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten mit dem Schwingbesen verrühren, darübergiessen.

Garnitur

2 Äpfel, Kerngehäuse ausgestochen, in Scheiben
Butterflöckli
Und so wirds gemacht:
Apfelscheiben abwechslungsweise mit den restlichen Kartoffel-und Käsestengeli dekorativ auf der Oberfläche verteilen. Restliche Speckwürfeli und Butterflöckli darauf verteilen. Mit Alufolie zudecken.
Form: 
für eine gefettete ofenfeste Form von ca. 2 Liter
Backen: 
Ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Folie nach ca. 15 Min. entfernen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept