Griessauflauf mit Rüebli und Äpfeln

Griessauflauf mit Rüebli und Äpfeln

Griessauflauf mit Rüebli und Äpfeln - Auflauf-Fans werden sich darum balgen!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Eigelbe
4 EL Rohzucker
0.25 TL Salz
0.25 TL Kardamom
300 g nordische Sauermilch
2 unbehandelte Orangen, 1/2 abgeriebene Schale und ganzen Saft
120 g Griess
250 g Rüebli, an der Röstiraffel gerieben
4 Eiweisse
1 Prise Salz
4 Äpfel (ca. 600 g, z. B. Jonathan), Kerngehäuse ausgestochen, halbiert, in feinen Schnitzen
2 EL Mandelstifte
Butterflöckli
0.5 unbehandelte Orange, nur abgeriebene Schale, für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten bis und mit Orangensaft verrühren. Den Griess und die Rüebli daruntermischen. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, sorgfältig unter die Masse ziehen, lagenweise mit 2/3 der Apfelschnitze in die vorbereitete Form füllen. Restliche Apfelschnitze,Mandelstifte, Butterflöckli darauf verteilen, sofort backen.
Form: 
für eine gefettete ofenfeste Form von ca. 2 Liter
Backen: 
Ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Orangenschale darauf verteilen. Der Auflauf schmeckt lauwarm am besten.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept