Kartoffel-Mais-Suppe mit Schüblig

Kartoffel-Mais-Suppe mit Schüblig

Kartoffel-Mais-Suppe mit Schüblig - einfach, doch sehr nahrhaft
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

3 Schalotten, in feinen Ringen
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Butter
500 g mehlig kochende Kartoffeln (z.B.Agria, Christa), klein gewürfelt
1 Dose Maiskörner (ca. 340g), abgetropft
1 EL Mehl
2 dl Weisswein
8 dl Gemüsebouillon
2 Schüblige, halbiert, in Scheiben
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Schalotten und Knoblauch in der warmen Butter andämpfen.
Kartoffeln, Mais und Mehl beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen.
Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen.
Hitze reduzieren, zugedeckt ca.10 Min. köcheln, die Schüblige beigeben, ca. 10 Min. ziehen lassen, die Suppe würzen.
Lässt sich vorbereiten: 
die Suppe ohne Schüblige 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen. Vor dem Servieren fertig zubereiten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 569 kcal
  • 21 g
  • Kh 69 g
  • 16 g

Kundenbewertung für dieses Rezept