Linsen-Tätschli

Linsen-Tätschli

Linsen-Tätschli (Vegi) - können gut im Ofen warmgehalten werden
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Linsen

1 kleine Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 TL Thymianblättchen
0.5 EL Olivenöl oder anderes Öl
100 g rote Linsen
50 g in Öl eingelegte getrocknete Tomaten, abgetropft, in feinen Streifen
2.5 dl Gemüsebouillon
Und so wirds gemacht:
Schalotte, Knoblauch und Thymian im warmen Öl andämpfen.
Die Linsen und Tomaten beigeben, kurz mitdämpfen. Die Bouillon dazugiessen, aufkochen, bei kleiner Hitze ca.15 Min. köcheln. In einer Schüssel auskühlen.

Tätschli

1 kleine mehlig kochende Kartoffel (ca.100 g, z.B.Christa, Matilda), geschält
1 kleiner Lauch (ca.100g), geviertelt, in feinen Streifen
1 Ei, verklopft
1 EL Mehl
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl oder anderes Öl zum Braten
Und so wirds gemacht:
Ofen auf 60 Grad vorheizen,Teller und Platte vorwärmen. Die Kartoffel an der Bircherraffel zu den Linsen reiben.
Den Lauch und alle Zutaten bis und mit dem Pfeffer darunter mischen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Je 2 Esslöffel Linsenmasse portionenweise in die Pfanne geben, zu Tätschli formen, bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 5 Min. braten, im vorgeheizten Ofen warm stellen.

Sauce

180 g saurer Halbrahm
1 TL Thymianblättchen
0.25 TL Salz
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten verrühren, Sauce zu den Tätschli servieren.
Tipp: 
die Tätschli lassen sich im vorgeheizten Ofen bis zu 45 Min. warm halten.
Lässt sich vorbereiten: 
die Linsen 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 318 kcal
  • 20 g
  • Kh 23 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept