Pignoli (Italien)

Pignoli (Italien)

Pignoli (Italien) - diese Pinienkerne-Gipfeli munden gar herrlich!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Eiweisse
1 Prise Salz
200 g Zucker
1 Päckli Vanillezucker
200 g geschälte Mandeln, gemahlen
1 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
150 g Pinienkerne
Und so wirds gemacht:
Eiweiss mit dem Salz in einer Schüssel steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers und den Vanillezucker beigeben, so lange weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Restlichen Zucker, Mandeln und Zitronenschale darunter mischen, in eine weite Pfanne geben. Masse unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. einkochen, bis sie fest ist, herausnehmen, auskühlen. Je ca. 1 Teelöffel Teig von Hand zu einem Gipfeli formen, in den Pinienkernen wenden, diese leicht andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca.10 Min. kühl stellen.
Backen: 
ca.13 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Haltbarkeit: 
die Guetzli lassen sich in einer Dose gut verschlossen ca. 2 Wochen aufbewahren oder tiefkühlen, Haltbarkeit: ca. 2 Monate.

Service

Nährwert pro 100 g:
  • 418 kcal
  • 26 g
  • Kh 33 g
  • 13 g

Kundenbewertung für dieses Rezept