Schinkli im Teig mit Honigsauce

Schinkli im Teig mit Honigsauce

Schinkli im Teig: ein gern gesehenes Stück auf der Weihnachtstafel. Hier mit feiner Honigsauce.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 45 Min.
Backen: ca. 60 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person (1/6):
kcal
957
F
37g
Kh
106g
E
49g

Und so wirds gemacht:

  • Ca. 300g Pizzateig für die Garnitur zugedeckt kühl stellen, restlichen Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von 40x35cm auswallen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca.15Min. kühl stellen. Schinkli aus dem Beutel nehmen,Netz entfernen, trockentupfen. Senffrüchte und Senf gut mischen,Rollschinkli auf der oberen Seite damit bestreichen. Einige Chinakohlblätter nebeneinander auf die Teigmitte legen, Schinkli mit der Senfseite nach unten darauf legen, ringsum mit der restlichen Senfmischung bestreichen. Restlichen Chinakohl darauf legen. Teigrand mit Ei bestreichen, das Schinkli einpacken, mit dem Teigverschluss nach unten auf die «Rutschfeste Backmatte» oder ein Backpapier legen.Beiseite gelegten Teig ca. 7 mm dick auswallen, Figuren (z.B. Samichläusli) ausschneiden, mit Wasser bestreichen, Schinkli damit garnieren. Zugedeckt ca. 30Min. kühl stellen, mit Ei bestreichen.
  • ca.1Std. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Alles in einer kleinen Pfanne verrühren, aufkochen, sirupartig einkochen.

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Senffrüchte sind im Zuckersirup mit Senföl eingelegte Früchte (Mostarda).
  • Lässt sich vorbereiten: Schinkli 1/2 Tag im Voraus im Teig einpacken, zugedeckt kühl stellen. Honigsauce 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt beiseite stellen, vor dem Servieren aufkochen.
  • Schneller gehts: 1 rechteckig ausgewallter Pizzateig (ca. 38x25cm) verwenden, Schinkli damit einpacken, nicht verzieren. Die Teigkruste wird dann jedoch dünner.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten