Asiatisches Fondue

Asiatisches Fondue

Asiatisches Fondue - Poulet, Crevetten und Tintenfisch lassen grüssen!
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
6 Personen6 Personen
 

Zubereitung

Sud

3 Liter fettfreie Gemüsebouillon
2 cm frischer Ingwer, in Scheibchen
1 kleiner roter Chili, in Ringen, entkernt
2 Stängel Zitronengras, in Stücken, leicht gequetscht
1 kleine Frühlingszwiebel mit dem Grün, in Stücken
4 Kaffirlimetten-Blätter, gequetscht
1 grosses Rüebli, längs in feinen Scheiben, Figuren ausgestochen
50 g Pilze (z.B. Shiitake), in Scheiben
Und so wirds gemacht:
Bouillon mit allen Zutaten bis und mit Kaffirlimetten-Blätter aufkochen, Hitze reduzieren, ca.10Min. köcheln. 2/3 des Sudes durch ein Sieb in die Servierpfanne giessen, Rüebli und Pilze beigeben. Restlichen Sud zum Nachfüllen zugedeckt warm halten.

Enten-Spiessli

2 EL milde (light) Sojasauce
1 EL trockener Sherry
400 g Entenbrüstli, ohne Fettschicht, längs in 5mm breiten Streifen
ca. 24 Holzspiesse
Und so wirds gemacht:
Sojasauce und Sherry gut verrühren, mit den Entenstreifen mischen, diese zugedeckt im Kühlschrank ca. 1Std. marinieren. Das Fleisch wellenförmig an Spiesse stecken, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.

Poulet-Spiessli

500 g frische Pouletbrüstli, längs in 5mm breiten Streifen
1 TL Sesamöl
ca. 24 Holzspiesse
1 EL Sesam
Und so wirds gemacht:
Pouletstreifen mit Sesamöl mischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 1Std. marinieren. Fleisch wellenförmig an Spiesse stecken, Sesam darüber streuen, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.

Crevetten-Tintenfisch-Spiessli

36 bis auf das Schwanzende geschälte, gekochte Crevettenschwänze (ca. 300g)
18 kleine Tintenfische (Sepia, ca. 150g)
18 Holzspiesse
Und so wirds gemacht:
Je 2 Crevetten und 1 Tintenfisch an einen Spiess stecken, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.

Fisch-Spiessli

300 g Fischfilets (z.B. Pangasius, St. Pierre)
ca. 18 Holzspiesse
Und so wirds gemacht:
Fischfilets mit Haushaltpapier trockentupfen. Längs in ca. 5mm breite Streifen schneiden, wellenförmig an Spiesse stecken, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept