Asiatisches Fondue

Asiatisches Fondue

Asiatisches Fondue - Poulet, Crevetten und Tintenfisch lassen grüssen!

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Marinieren: ca. 1 Std.
6 Personen

Und so wirds gemacht:

  • Bouillon mit allen Zutaten bis und mit Kaffirlimetten-Blätter aufkochen, Hitze reduzieren, ca.10Min. köcheln. 2/3 des Sudes durch ein Sieb in die Servierpfanne giessen, Rüebli und Pilze beigeben. Restlichen Sud zum Nachfüllen zugedeckt warm halten.
  • Sojasauce und Sherry gut verrühren, mit den Entenstreifen mischen, diese zugedeckt im Kühlschrank ca. 1Std. marinieren. Das Fleisch wellenförmig an Spiesse stecken, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.
  • Pouletstreifen mit Sesamöl mischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 1Std. marinieren. Fleisch wellenförmig an Spiesse stecken, Sesam darüber streuen, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.
  • Je 2 Crevetten und 1 Tintenfisch an einen Spiess stecken, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.
  • Fischfilets mit Haushaltpapier trockentupfen. Längs in ca. 5mm breite Streifen schneiden, wellenförmig an Spiesse stecken, bis zum Servieren zugedeckt kühl stellen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten