Rosa Grapefruit-Sorbet

Rosa Grapefruit-Sorbet

Rosa Grapefruit-Sorbet - ein süss-bitteres Ereignis für Linienbewusste!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2.5 dl Wasser
150 g Zucker
2 rosa Grapefruits
1 EL Zitronensaft
2 frische Eiweisse
1 Prise Salz
2 EL Puderzucker
evtl. 1 EL Pernod
2 EL Anis, geröstet
Und so wirds gemacht:
1. Wasser mit Zucker aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 8 Min. köcheln, auskühlen.
2. Grapefruits sorgfältig auspressen, ca. 3 dl Saft beiseite stellen. Die Innenhaut der Grapefruitschalen mit einem Zackenlöffel sorgfältig auslösen, Schalen zugedeckt in den Tiefkühler stellen.
3. Zitronen und Grapefruitsaft mit dem Zuckersirup mischen, in einer Chromstahlschüssel ca.1 Std.anfrieren,durchrühren.
4. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen,Puderzucker beigeben, kurz weiterschlagen. Sorgfältig unter die angefrorene Masse ziehen.Zugedeckt ca. 3 Std. gefrieren, dabei 2–3-mal gut durchrühren.
Servieren: 
Sorbet etwas antauen, im Mixglas evtl. mit Pernod geschmeidig rühren, die Hälfte des Anis darunter rühren. Sorbet in die gefrorenen Grapefruitschalen füllen, gefrieren, bis das Sorbet fest ist. Grapefruithälften halbieren, auf Teller verteilen, mit restlichem Anis verzieren.
Lässt sich vorbereiten: 
gefüllte Grapefruits ca. 2 Wochen im Voraus zubereiten. Einzeln in Alufolie verpackt im Tiefkühler aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 228 kcal
  • Kh 49 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept