Süsskartoffelsuppe

Süsskartoffelsuppe

Süsskartoffelsuppe - Apfelwein gehört da rein!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

400 g Süsskartoffeln
1 EL Butter
1 Zwiebel, gehackt
2 dl Apfelwein
5 dl Gemüsebouillon
1 Messerspitze Cayennepfeffer
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Öl, zum Frittieren
2 EL Rahm
Und so wirds gemacht:
1. Von einer Kartoffel mit dem Julienne-Schneider längs dünne Streifen abschälen, beiseite stellen, restliche Kartoffeln in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden.
2. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Kartoffelwürfel beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen.
3. Apfelwein dazugiessen, ca. 5 Min. kochen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Kartoffeln zugedeckt ca. 25 Min.weich köcheln.
4. Kartoffeln mit der Flüssigkeit pürieren, durch ein Sieb streichen, in die Pfanne zurückgiessen, aufkochen, würzen.
5. Das Öl in einer kleinen Chromstahlpfanne auf 160 Grad erhitzen. Die Kartoffelstreifen mit Haushaltpapier trockentupfen, portionenweise ca. 1 Min. frittieren, bis sie knusprig sind, auf Haushaltpapier abtropfen.
6. Suppe in vorgewärmte Tassen oder Teller verteilen, mit Rahm und Kartoffelstreifen garnieren.
Tipp: 
Kartoffeln statt mit dem Julienne-Schneider mit einem Messer in sehr feine Streifen schneiden.
Lässt sich vorbereiten: 
gewürzte Suppe ohne Rahm und Kartoffelstreifen ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 225 kcal
  • 11 g
  • Kh 23 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept