Erdnuss-Schnecken

Erdnuss-Schnecken

Erdnuss-Schnecken - schmecken köstlich zu Kaffee oder Tee!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Teig

100 g Butter
75 g Erdnussbutter
75 g Zucker
3 EL Milch
250 g Mehl
Und so wirds gemacht:
1. Butter und Erdnussbutter in einer Schüssel weich rühren.
2. Zucker und Milch beigeben, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
3. Mehl beigeben, zu einem weichen Teig zusammenfügen, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.

Füllung

200 g entsteinte Delikatesspflaumen, grob gehackt
3 EL Wasser
2 EL Kirsch
100 g ungesalzene Erdnüsse (siehe Hinweis), gemahlen, geröstet
Und so wirds gemacht:
Pflaumen mit dem Wasser und dem Kirsch pürieren, Erdnüsse darunter mischen.
Formen: 
1. Teig halbieren, auf je einem Backpapier rechteckig 4 mm dick auswallen. 2. Je die Hälfte der Füllung darauf ausstreichen. Teighälften quer halbieren. Papier leicht hochheben, Teig von der Längsseite her satt aufrollen. Rollen in Klarsichtfolie verpacken, ca. 30 Min. kühl stellen. 3. Rollen in 5 mm dicke Scheiben schneiden, mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 15 Min. kühl stellen.
Backen: 
10–12 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Hinweis: 
geschälte, ungesalzene Erdnüsse sind in grossen Lebensmittelläden, der Lebensmittelabteilung von Warenhäusern und in asiatischen Spezialitätenläden erhältlich. Oder ca.150g ungeschälte Erdnüsse («Spanische Nüssli») schälen und verwenden.
Lässt sich vorbereiten 
• Ungebacken: geformte Rollen tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 1 Monat. Auftauen: über Nacht im Kühlschrank oder 2–3 Std. bei Raumtemperatur. • Gebacken: Guetzli ca. 1 Woche im Voraus backen, in einer Dose gut verschlossen kühl und trocken aufbewahren. Guetzli tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 1 Monat. Auftauen: auf einem Teller oder Gitter ca. 30 Min. bei Raumtemperatur.

Service

Nährwert pro 100 g:
  • 414 kcal
  • 21 g
  • Kh 45 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept