Kürbis-Fisch-Türmli

Kürbis-Fisch-Türmli

Kürbis-Fisch-Türmli - mit Kürbis-Orangen-Sauce ein Leckerbissen

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
245
F
8g
Kh
12g
E
31g

Und so wirds gemacht:

  • Kürbis in 8 ca. 5 mm dicke grosse Schnitze schneiden, entkernen (ergibt ca. 500 g), zugedeckt kühl stellen, Rest (ca.100g) in Würfeli schneiden.
  • Butter warm werden lassen, Schalotte andämpfen, Kürbiswürfeli und Zucker beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen.
  • Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, Kürbis zugedeckt ca. 10 Min.weich köcheln. Pürieren, durch ein Sieb streichen, in die Pfanne zurückgiessen.
  • Orangensaft und -sirup dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln. Sauce würzen, zugedeckt beiseite stellen.
  • Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
  • Kürbisscheiben in Dreiecke schneiden. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Kürbis portionenweise ca. 6 Min. goldbraun braten, würzen, herausnehmen, zugedeckt warm stellen. Pfanne mit Haushaltpapier reinigen.
  • Bratbutter in derselben Pfanne heiss werden lassen. Salbeiblätter knusprig braten, auf einem Haushaltpapier abtropfen.
  • Fisch salzen, portionenweise in derselben Bratpfanne beidseitig je ca. 2 Min. braten, herausnehmen, warm stellen.

Zusatzinformationen

  • Servieren: Sauce heiss werden lassen. Wenig Sauce auf vorgewärmte Teller verteilen. Kürbis und Fisch abwechslungsweise aufeinander legen, mit den Salbeiblättern garnieren. Restliche Sauce dazu servieren.
  • Lässt sich vorbereiten: Sauce 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten