Papayasalat mit Erdnüssen

Papayasalat mit Erdnüssen

Papayasalat an süsssaurer Sauce und mit Erdnüssli und Nüsslisalat serviert, stillt den kleinen Hunger nach Exotik. Und macht Appetit auf mehr.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Süsssaure Sauce

2 EL Ananassaft
1 EL Limettensaft
0.5 TL dunkle (dark) Sojasauce
1 EL Ketchup
0.25 TL Sambal Oelek
1 kleine Schalotte, fein gehackt
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel gut verrühren.

Salat

2 Papayas (je ca. 350 g), halbiert, entkernt
50 g Nüsslisalat
3 EL gesalzene Erdnüsse, grob gehackt, geröstet
Und so wirds gemacht:
Fruchtfleisch der Papayas in der Schale einmal längs und einmal quer einschneiden, ohne die Schale zu verletzen. Die Viertel mit einem Löffel herauslösen, in ca.3 mm dicke Scheiben schneiden. Nüsslisalat in die Papayaschalen verteilen, Papayascheiben darauf anrichten. Erdnüsse darüber streuen, Sauce darüber träufeln.
Lässt sich vorbereiten: 
Sauce 1 Tag im Voraus zubereiten, Papayas 1/2 Tag im Voraus schneiden, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 67 kcal
  • 3 g
  • Kh 7 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept