Austernpilze mit Limetten

Austernpilze mit Limetten

Ein Fest für Augen und Gaumen ist dieses leichte Pilzgericht. Limetten sorgen für den besonderen, herb-säuerlichen Geschmack.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

15 kleine Austernpilze (ca. 250 g)
1 TL Olivenöl
1 Schalotte, fein gehackt
4 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
1 TL Thymianblättchen, fein gehackt
1 Limette, filetiert, in Würfeli
50 g Pistazien, geschält (ergibt ca. 25 g), grob gehackt
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Olivenöl zum Braten
2 Limetten, filetiert
1 TL flüssiger Honig (z.B. Blütenhonig)
Olivenöl zum Braten
kühl gestellte Austernpilze
0.333 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. 12 schöne Austernpilze aussortieren, evtl. Stiele flach schneiden, zugedeckt kühl stellen. Restliche Pilze fein hacken.
2. Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Schalotte und Kräuter andämpfen, gehackte Pilze ca. 4 Min. mitdämpfen, in einer Schüssel auskühlen.
3. Limettenwürfeli mit den Pistazien unter die gehackten Pilze mischen, Füllung würzen.
4. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Limettenfilets mit Haushaltpapier trockentupfen, portionenweise beidseitig je ca. 1/2 Min. braten, herausnehmen, mit Honig bestreichen. Pfanne mit Haushaltpapier reinigen.
5. Wenig Öl beigeben, kühl gestellte Pilze portionenweise beidseitig je ca. 1 Min. goldbraun braten, würzen, mit der Lamellenseite nach oben auf Tellern anrichten, Füllung auf die Pilze verteilen, mit den Limettenfilets garnieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Füllung und Limettenfilets (ungebraten) 1/2 Tag im Voraus zubereiten, beides separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 30 Min. vor dem Servieren herausnehmen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 222 kcal
  • 17 g
  • Kh 7 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept