Austernpilze mit Limetten

Austernpilze mit Limetten

Ein Fest für Augen und Gaumen ist dieses leichte Pilzgericht. Limetten sorgen für den besonderen, herb-säuerlichen Geschmack.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
222
F
17g
Kh
7g
E
7g

Und so wirds gemacht:

  • 12 schöne Austernpilze aussortieren, evtl. Stiele flach schneiden, zugedeckt kühl stellen. Restliche Pilze fein hacken.
  • Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Schalotte und Kräuter andämpfen, gehackte Pilze ca. 4 Min. mitdämpfen, in einer Schüssel auskühlen.
  • Limettenwürfeli mit den Pistazien unter die gehackten Pilze mischen, Füllung würzen.
  • Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Limettenfilets mit Haushaltpapier trockentupfen, portionenweise beidseitig je ca. 1/2 Min. braten, herausnehmen, mit Honig bestreichen. Pfanne mit Haushaltpapier reinigen.
  • Wenig Öl beigeben, kühl gestellte Pilze portionenweise beidseitig je ca. 1 Min. goldbraun braten, würzen, mit der Lamellenseite nach oben auf Tellern anrichten, Füllung auf die Pilze verteilen, mit den Limettenfilets garnieren.

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Füllung und Limettenfilets (ungebraten) 1/2 Tag im Voraus zubereiten, beides separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 30 Min. vor dem Servieren herausnehmen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten