Kalbsbraten à l'orange

Kalbsbraten à l'orange

Hier geben Orangen den Ton an – von der Marinade bis zur Sauce. Derart aromatisiert, schmeckt ein Kalbsbraten geradezu fruchtig-edel.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Marinieren: ca. 12 Std.
Niedergaren: ca. 2 Std.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
355
F
11g
Kh
21g
E
42g

Und so wirds gemacht:

  • Alle Zutaten bis und mit Pfeffer gut verrühren. Fleisch damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 12 Std. marinieren.
  • Fleisch ca. 1 Std. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen, Marinade abstreifen. Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
  • Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Fleisch salzen, bei mittlerer Hitze allseitig ca. 15 Min. anbraten, erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat.
  • Fleisch herausnehmen, auf die vorgewärmte Platte legen, Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstecken, Orangenscheiben dazulegen, Pfeffer darüber streuen.
  • 1 1/2 – 2 Std. im vorgeheizten Ofen. Die Kerntemperatur muss ca. 60 Grad betragen. Der Braten kann anschliessend bei 60 Grad bis zu 1 Std. warm gehalten werden. Herausnehmen, vor dem Tranchieren zugedeckt ca. 10 Min. ruhen lassen.
  • Orangenschale in feine Streifen schneiden, in siedendem Wasser ca. 5 Min. blanchieren, kalt abspülen, abtropfen, beiseite stellen.
  • Mehl und Zucker unter Rühren mit dem Schwingbesen in einer kleinen Pfanne haselnussbraun rösten, auskühlen.
  • Wein, Orangensaft und Fond zum Mehl giessen, unter Rühren aufkochen, Flüssigkeit auf ca. 2 dl einkochen.
  • Konfitüre und Orangenstreifen darunter rühren, Sauce würzen.
  • Fleisch tranchieren, mit den Orangenscheiben und der Sauce auf den vorgewärmten Tellern anrichten.

Zusatzinformationen

  • Tipp: statt Kalbsnierstück Schweinsnierstück verwenden. Die Garzeit bleibt gleich.
  • Dazu passen: Reis, Nudeln.
  • Lässt sich vorbereiten: Sauce ohne Orangenschale 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten