Gemüsenudeln

Gemüsenudeln

Einfach zu machen und schön anzusehen: Peperoncini- und Zucchinistreifen werden im Salzwasser zusammen mit den Pastastreifen gekocht.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Sauce

50 g in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten abgetropft, in Würfeli
2 dl Rotwein (z.B. Pinot noir)
2 dl Gemüsebouillon
0.5 EL Aceto balsamico
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Die Hälfte der Tomaten ohne Fett andämpfen.Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen, Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen, mit dem Mixstab fein pürieren.
2. Restliche Tomatenwürfeli und Aceto darunter rühren. Nur noch heiss werden lassen, würzen.

Gemüsenudeln

Salzwasser, siedend
1 gelbe Peperoni, geschält, entkernt, in feinen Streifen
1 Rolle Pastateig, in ca. 1 cm breiten Streifen, entrollt
2 Zucchini (je ca. 100 g), mit dem Sparschäler breite Streifen abgeschält
Und so wirds gemacht:
Peperoni- und Pastastreifen im Salzwasser 2 Min. kochen, Zucchini beigeben, alles ca. 2 Min. fertig kochen, abtropfen, mit der Sauce servieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Sauce 1/2 Tag im Voraus zubereiten, Gemüse- und Pastastreifen 1/2 Tag im Voraus schneiden. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 195 kcal
  • 8 g
  • Kh 21 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept