Baileys-Götterspeise

Baileys-Götterspeise

Der beliebte irische Whisky-Likör eignet sich auch für cremige Desserts; wers ohne Alkohol mag, verwendet gesüssten Kaffee.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Backcreme

2 dl Milch
1.5 EL sofort lösliches Kaffeepulver
2 EL Maizena
1 Ei
3 EL Zucker
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten in einer Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren, unter Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 2 Min.weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, auskühlen.

Baileys

3 EL Baileys (siehe Hinweis)
1 dl Rahm, steif geschlagen
8 Löffelbiskuits
3 EL Baileys
1 Banane (ca. 200 g), mit der Schale quer halbiert, die Hälfte beiseite gelegt, Rest geschält, in ca. 5 mm dicken Scheiben
Und so wirds gemacht:
1. Baileys unter die Creme rühren, Rahm darunter ziehen.
2. Einschichten: Löffelbiskuits quer halbieren, im Baileys wenden. Biskuits, Bananenscheiben und Backcreme lagenweise in die Gläser füllen, bis alles aufgebraucht ist, mit Backcreme abschliessen.

Verzierung

beiseite gelegte Banane, geschält, in 12 ca. 5 mm dicken Scheiben, Sterne ausgestochen
0.5 EL Zitronensaft
12 Kaffeebohnen
Und so wirds gemacht:
3. Bananensterne mit Zitronensaft beträufeln,Götterspeise mit Sternen und Kaffeebohnen verzieren.
Hinweis: 
Baileys ist ein cremiger irischer Likör aus Whiskey und Rahm. Statt Baileys gesüssten Kaffee verwenden.
Lässt sich vorbereiten: 
Götterspeise ohne Verzierung 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 316 kcal
  • 12 g
  • Kh 37 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept