Rindsrollbraten

Rindsrollbraten

Rindsrollbraten - so zart kann geschmortes Rind schmecken, mmh!
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Füllung

1 TL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
200 g Lauch in feinen Streifen
1 EL Petersilie, fein gehackt
1 EL Thymianblättchen, fein gehackt
4 EL Baumnüsse, fein gehackt
1 Prise Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Butter warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Lauch und Kräuter beigeben, kurz mitdämpfen, in einer Schüssel abkühlen.
2. Baumnüsse unter die Füllung mischen, würzen.
1 kg Rindsbraten (z.B. Schulterfilet), vom Metzger zum Füllen so aufgeschnitten, dass ein grosses, ca. 2 cm dickes Rechteck entsteht
0.75 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
10 Tranchen Frühstücksspeck (ca. 140g)
Oel zum Anbraten
300 g dicke Rüebli, dicker Teil in ca. 1cm dicken Scheiben, Sterne ausgestochen, Rest schräg in ca. 1 cm langen Stücken
100 g kleine Zwiebeln, halbiert
1 Dose Eierschwämmchen (200 g), abgetropft
1 Zweiglein Rosmarin
1 dl Rotwein (z.B. Pinot noir)
1 dl Gemüsebouillon
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Fleisch auf die Arbeitsfläche legen, würzen. Specktranchen darauf verteilen, Füllung darauf geben. Fleisch satt aufrollen, mit Küchenschnur binden.
2. Öl im Brattopf heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Fleisch bei mittlerer Hitze allseitig ca. 8 Min. anbraten, erst wenden,wenn sich eine Kruste gebildet hat, herausnehmen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl. wenig Öl beigeben.
3. Rüebli und alle Zutaten bis und mit Rosmarin anbraten. Gemüse und Pilze herausnehmen, beiseite stellen.
4. Wein und Bouillon in den Brattopf giessen, aufkochen. Hitze reduzieren, Fleisch wieder beigeben.
Schmoren: 
zugedeckt bei kleiner Hitze 1 1/2 Stunden, Braten von Zeit zu Zeit wenden. Gemüse beigeben, ca. 30 Min. fertig schmoren. Pilze die letzten 5 Min.mitschmoren.Alles auf einer Platte mit Alufolie zugedeckt im auf 60 Grad vorgeheizten Ofen warm stellen. Sauce absieben, zurück in den Brattopf giessen, bis auf ca.3dl einkochen, evtl. würzen.
Servieren: 
Fleisch tranchieren. Mit der Sauce,dem Gemüse und Kräuterkartoffelstock auf Tellern anrichten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 557 kcal
  • 29 g
  • Kh 11 g
  • 63 g

Kundenbewertung für dieses Rezept