Süsssaure Ananassauce

Süsssaure Ananassauce

Süsssaure Ananassauce - pikante Verheissung!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 TL Öl
1 kleine Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Päckli getrocknete Ananasscheiben (250g)
1 TL frischer Ingwer
1 TL Tomatenpüree
2 EL Apfelessig
1.5 dl Ananassaft
1 EL Rohzucker
1 EL Maizena
1 EL dunkle (dark) Sojasauce
Salz
Pfeffer
Und so wirds gemacht:
Öl in einer Pfanne warm werden lassen.
Schalotte fein hacken, Knoblauchzehe pressen,Ananas in Würfeli schneiden und Ingwer fein reiben, alles andämpfen.
Tomatenpüree beigeben, ca. 3 Min. mitdämpfen.
Apfelessig und Ananassaft dazugiessen, Zucker beigeben, unter Rühren aufkochen.
Maizena mit Sojasauce anrühren, unter Rühren beigeben, Hitze reduzieren, Sauce ca. 10 Min. köcheln, evtl. würzen. Sauce siedend heiss bis knapp unter den Rand in das saubere, vorgewärmte Glas füllen, sofort verschliessen. Zum Auskühlen auf eine isolierende Unterlage auf den Kopf stellen.
Haltbarkeit: 
im Kühlschrank ca. 1 Monat.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept