Winter-Topf

Winter-Topf

Dieses währschafte Gericht aus Kalbsvoressen und Gemüse darf man ruhig schmoren lassen; dabei entwickelt sich sein würziges Aroma.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Schmoren: ca. 75 Min.
6 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
489
F
16g
Kh
40g
E
45g

Und so wirds gemacht:

  • Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise anbraten, herausnehmen, salzen.
  • Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Tomatenpüree beigeben, kurz mitdämpfen.
  • Wein beigeben, auf die Hälfte einköcheln. Bouillon dazugiessen, aufkochen. Fleisch wieder beigeben, Thymian darauflegen, Hitze reduzieren, zugedeckt 45 Min. schmoren.
  • Gemüse beigeben, ca. 30 Min. fertig schmoren, würzen.
  • Speck- und Brotwürfeli in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett knusprig braten, auf Haushaltpapier abtropfen. Die Hälfte unter das Voressen mischen, Rest darauf verteilen.

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Winter-Topf 1 Tag im Voraus ohne Speck und Brotwürfeli zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten