Samt-Pfötchen

Samt-Pfötchen

Butterweich und mit feinem Schoggi-Aroma machen diese Samtpfötchen auf jedem Guetzli-Teller oder zum Kaffee gute Figur.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Kühl stellen: ca. 15 Min.
Backen: ca. 8 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro  100 g:
kcal
544
F
38g
Kh
44g
E
6g

Und so wirds gemacht:

  • Butter und Schokolade zusammen mit dem Wasser in einer Pfanne bei kleiner Hitze schmelzen, abkühlen.
  • Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Schokolademasse dazugiessen, mit der Kelle zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten.
  • Teig portionenweise zu ca. 3 cm dicken Rollen formen. Rollen in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Daraus bleistiftdicke Röllchen drehen, Hörnchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 15 Min. kühl stellen.
  • ca. 8 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Sorgfältig vom Blech lösen.
  • Schokoladepulver sieben, Hörnchen noch heiss darin wenden, auskühlen.

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Ungebacken:Teig tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 1 Monat. Auftauen: über Nacht im Kühlschrank oder 2–3 Std. bei Raumtemperatur. Teig ca. 30 Min. vor dem Formen aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Gebacken: Guetzli ca. 1 Woche im Voraus backen, in einer Dose gut verschlossen kühl und trocken aufbewahren. Guetzli mit Schokoladepulver tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 1 Monat. Auftauen: auf einem Gitter ca. 30 Min. bei Raumtemperatur, nochmals in Schokoladepulver wenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten