Samt-Pfötchen

Samt-Pfötchen

Butterweich und mit feinem Schoggi-Aroma machen diese Samtpfötchen auf jedem Guetzli-Teller oder zum Kaffee gute Figur.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Schokolademasse

200 g Butter, in Stücken
150 g dunkle Schokolade (mit 70% Kakao, z. B. Excellence), in Stücken
3 EL Wasser
250 g Mehl
80 g Puderzucker
100 g gemahlene Haselnüsse
1 Prise Salz
Und so wirds gemacht:
1. Butter und Schokolade zusammen mit dem Wasser in einer Pfanne bei kleiner Hitze schmelzen, abkühlen.
2. Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Schokolademasse dazugiessen, mit der Kelle zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten.
Formen 
Teig portionenweise zu ca. 3 cm dicken Rollen formen. Rollen in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Daraus bleistiftdicke Röllchen drehen, Hörnchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 15 Min. kühl stellen.
Backen: 
ca. 8 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Sorgfältig vom Blech lösen.

Teig

5 EL Schokoladepulver
Und so wirds gemacht:
Schokoladepulver sieben, Hörnchen noch heiss darin wenden, auskühlen.
Lässt sich vorbereiten: 
Ungebacken:Teig tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 1 Monat. Auftauen: über Nacht im Kühlschrank oder 2–3 Std. bei Raumtemperatur. Teig ca. 30 Min. vor dem Formen aus dem Kühlschrank nehmen.
Gebacken: Guetzli ca. 1 Woche im Voraus backen, in einer Dose gut verschlossen kühl und trocken aufbewahren. Guetzli mit Schokoladepulver tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 1 Monat. Auftauen: auf einem Gitter ca. 30 Min. bei Raumtemperatur, nochmals in Schokoladepulver wenden.

Service

Nährwert pro  100 g:
  • 544 kcal
  • 38 g
  • Kh 44 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept