Brioche auf Salat

Brioche auf Salat

Mit einer Mischung aus kräftigem Roquefort und Petersilie gefüllt und mit Randensalat serviert, mundet dieses luftige Hefegebäck ausgezeichnet.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Schneller Brioche-Teig

300 g Zopf-Mehl
0.5 TL Zucker
0.5 TL Salz
0.5 Hefewürfel (ca. 20 g), zerbröckelt
120 g Butter, flüssig, abgekühlt
1 dl Milch
1 Ei, verklopft
1 Eigelb, zum Bestreichen
Und so wirds gemacht:
1. Mehl und alle Zutaten bis und mit Hefe in einer Schüssel mischen.
2. Butter, Milch und Ei daruntermischen, mit der Kelle oder den Knethaken des Handrührgerätes zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte ca. 1 Std. aufgehen lassen.

Füllung

5 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
100 g Roquefort, kalt, in Würfeli
Formen: 
Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) auswallen. Petersilie und Roquefort darauf verteilen, dabei ringsum einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Teig von der Schmalseite her aufrollen, in die vorbereitete Cakeform legen. Nochmals 30 Min. aufgehen lassen. Teig mit Eigelb bestreichen.
Backen: 
25–30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Lässt sich vorbereiten: 
Brioche 1 Monat im Voraus zubereiten. Lauwarm in Gefrierbeutel verpacken, auskühlen, tiefkühlen. Auftauen: im Gefrierbeutel. Auf dem Gitter im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 8 Min. aufbacken.

Salat

1 EL Aceto balsamico
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Haselnussöl
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
400 g gekochte Randen, in ca. 3 mm dicken Scheiben, evtl. Rondellen ausstechen
40 g Rettichsprossen (Green Power)
Und so wirds gemacht:
1. Aceto und Öl gut verrühren, Sauce würzen.
2. Randen auf Tellern anrichten, Sauce darüberträufeln, Sprossen darauf verteilen. Brioche in Scheiben schneiden, dazu servieren.
Form: 
für 1 Cakeform von ca. 20 cm, gefettet

Service

Nährwert pro Person:
  • 750 kcal
  • 45 g
  • Kh 66 g
  • 20 g

Kundenbewertung für dieses Rezept