Dreifarbiger Salat

Dreifarbiger Salat

Aromatisches Trio: Diese Blume setzt sich aus Weiss- und Rotkabis sowie Orangen zusammen und wird mit einer milden Sauce angerührt.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Kabisstreifen beigeben, ca. 3 Min. andämpfen. Bouillon und Essig dazugiessen. Hitze reduzieren, ca. 7 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, Kabis leicht abkühlen.
  • Orangen filetieren, in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden, Saft auffangen (ca. 3 Esslöffel).
  • Aufgefangenen Saft, Senf und Öl in einer Schüssel gut verrühren, Sauce würzen.
  • Noch warmen Kabis mit der Sauce mischen, mit dem Chinakohl und den Orangenfilets in beiseite gestellten Kabisblättern anrichten.
Nährwert pro Person:
kcal
164
F
13g
Kh
9g
E
2g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Eine Fleischgabel in den Strunk des Kabis stechen, Kabis 30 Sek. In siedendes Wasser tauchen. Herausnehmen, sofort die äusseren Blätter ablösen, in kaltes Wasser legen, abtropfen. Vorgang evtl. wiederholen.
  • Lässt sich vorbereiten: Kabis 1 Tag im Voraus kochen und Sauce zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 30 Minuten vor dem Servieren herausnehmen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten