Zebra-Apfeltoast

Zebra-Apfeltoast

Belegtes Maisbrot mit fruchtiger Quarkmasse aus Apfel und Nuss im Ofen backen.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

4 rotschalige Äpfel (ca. 600 g)
0.5 Zitrone, nur Saft
200 g Rahmquark
1 Ei, verklopft
1 Apfel, grob gerieben
50 g gemahlene Haselnüsse
50 g Zucker
0.5 Zitrone, nur abgeriebene Schale
1 Scheibe Maisbrot (ca. 30 g), ohne Rinde, zerzupft
200 g Maisbrot, in 8 ca. 1 cm dicken Scheiben
1 EL Zucker
wenig Zimt
Und so wirds gemacht:
1. Von den Äpfeln rundum dünne Streifen abschälen (z. B. mit dem Dekoschäler). Äpfel längs halbieren, Kerngehäuse entfernen, Apfelhälften mit Zitronensaft beträufeln.
2. Quark und alle Zutaten bis und mit Brotstücken in einer Schüssel verrühren, auf die Brotscheiben verteilen. Apfelhälften mit der Schnittfläche nach unten in die Quarkmasse drücken, mit Zucker und Zimt bestreuen. Brotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, sofort backen.
3. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
Ergibt: 
8 Toasts

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 513 kcal
  • 21 g
  • Kh 67 g
  • 14 g

Kundenbewertung für dieses Rezept