Lebkuchen

Lebkuchen

Mit Frischkäse und fein gehackten Senffrüchten befüllt.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Teig

250 g Ruchmehl
250 g Mehl
2.5 TL Backpulver
100 g Rohzucker
2 EL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
6 EL Birnendicksaft (Birnel)
360 g Crème fraîche
2.5 dl Kaffeerahm
1 Birnendicksaft (Birnel) zum Bestreichen
Und so wirds gemacht:
1. Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. 2. Birnendicksaft, Crème fraîche und Kaffeerahm unter Rühren beigeben, Masse in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen.
2. Birnendicksaft, Crème fraîche und Kaffeerahm unter Rühren beigeben, Masse in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen.
Backen: ca. 50 Min. in der Mitte des auf ca. 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit Birnendicksaft bestreichen, im Blech auskühlen, waagrecht aufschneiden.

Füllung

200 g Frischkäse (z. B. Philadelphia Cream Cheese)
4 EL Senffrüchte, abgetropft, fein gehackt
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Käse und Senffrüchte gut mischen, würzen. Masse auf eine Lebkuchenhälfte verteilen, glatt streichen, mit der zweiten Hälfte bedecken, gut andrücken, in Stücke schneiden.
Form: 
Für eine Springform von ca. 26 cm Ø, gefettet
Lässt sich vorbereiten: 
Lebkuchen und Füllung einen Tag im Voraus zubereiten, separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Schneller gehts: 
Mit gekauftem Lebkuchen oder Pain d’épice.

Service

Nährwert pro Pro Stück (1/8):
  • 590 kcal
  • 27 g
  • Kh 76 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept