Schmutzli-Cake

Schmutzli-Cake

Hübsch zum Verschenken: Mini-Cake mit Haferflocken und Dörrfrüchten – schmeckt übrigens auch im Grossformat.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Teig

150 g Haferflocken
150 g entsteinte Dörrpflaumen, geviertelt
100 g dunkle Sultaninen
1 dl Milch
1 dl Rahm
150 g Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
0.5 EL Lebkuchengewürz
1 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
150 g Mehl
1 TL Backpulver
Und so wirds gemacht:
1. Haferflocken, Pflaumen und Sultaninen mit der Milch und dem Rahm in einer Schüssel verrühren, zugedeckt ca. 15 Min. quellen lassen.
2. Butter in einer Schüssel weich rühren, Zucker und Salz darunterrühren.
3. Ein Ei nach dem anderen darunterrühren, mit den Schwingbesen des Handrührgerätes ca. 5 Min. weiterrühren, bis die Masse heller ist. Haferflocken- Pflaumen-Mischung, Lebkuchengewürz und Zitronenschale beigeben, kurz weiterrühren.
4. Mehl und Backpulver mischen, daruntermischen. Mini-Cake-Förmli «one way» auf ein Blech stellen, Teig in die Förmli verteilen.
Form: 
Für 12 Mini-Cake-Förmli «one way» oder eine Cakeform von ca. 28 cm, gefettet (siehe Hinweis)
Backen: 
ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auskühlen. Zum Herausnehmen die Mini-Cake-Förmli «one way» seitlich aufreissen und die Cakes auf eine Tortenplatte stellen.
Hinweis: 
Den grossen Cake ca. 65 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens backen.
Haltbarkeit: 
Cakes eine Woche im Voraus backen, im Mini-Cake-Förmli in einem Gefrierbeutel verpackt tiefkühlen; 2 Std. vor dem Servieren herausnehmen, auf einem Gitter auftauen.

Service

Nährwert pro Mini-Cake:
  • 327 kcal
  • 16 g
  • Kh 40 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept