Schmutzli-Cake

Schmutzli-Cake

Hübsch zum Verschenken: Mini-Cake mit Haferflocken und Dörrfrüchten – schmeckt übrigens auch im Grossformat.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 30 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Haferflocken, Pflaumen und Sultaninen mit der Milch und dem Rahm in einer Schüssel verrühren, zugedeckt ca. 15 Min. quellen lassen.
  • Butter in einer Schüssel weich rühren, Zucker und Salz darunterrühren.
  • Ein Ei nach dem anderen darunterrühren, mit den Schwingbesen des Handrührgerätes ca. 5 Min. weiterrühren, bis die Masse heller ist. Haferflocken- Pflaumen-Mischung, Lebkuchengewürz und Zitronenschale beigeben, kurz weiterrühren.
  • Mehl und Backpulver mischen, daruntermischen. Mini-Cake-Förmli «one way» auf ein Blech stellen, Teig in die Förmli verteilen.
Nährwert pro Mini-Cake:
kcal
327
F
16g
Kh
40g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Form: Für 12 Mini-Cake-Förmli «one way» oder eine Cakeform von ca. 28 cm, gefettet (siehe Hinweis)
  • Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auskühlen. Zum Herausnehmen die Mini-Cake-Förmli «one way» seitlich aufreissen und die Cakes auf eine Tortenplatte stellen.
  • Hinweis: Den grossen Cake ca. 65 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens backen.
  • Haltbarkeit: Cakes eine Woche im Voraus backen, im Mini-Cake-Förmli in einem Gefrierbeutel verpackt tiefkühlen; 2 Std. vor dem Servieren herausnehmen, auf einem Gitter auftauen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten