Sesam-Cannelloni

Sesam-Cannelloni

Vegetarisch mit Klasse: Sesam-Cannelloni mit Ricotta-Füllung und herrlichem Zitronengrasaroma. Als Vorspeise oder Hauptgang.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Füllung

1 TL Öl
250 g tiefgekühlte Kefen, aufgetaut
1 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
150 g Ricotta
2 Stängel Zitronengras, Inneres fein gerieben (ergibt ca. 1 Esslöffel)
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
1. Öl warm werden lassen. Kefen andämpfen, Bouillon dazugiessen, ca. 3 Min. köcheln, würzen, auskühlen.
2. Ricotta und Zitronengras mischen, würzen.

Cannelloni

1 Rolle Pastateig
1 EL schwarzer oder heller Sesam, geröstet
1.5 dl Gemüsebouillon
20 g Butter, flüssig
evtl. 4 Stängel Zitronengras, längs halbiert, für die Garnitur
Teig quer auf die Arbeitsfläche legen, Sesam mit einem Backpinsel auf dem Pastateig verteilen, mit dem Wallholz leicht einwallen. Teig längs in 8 gleichgrosse Streifen schneiden.
Füllen: 
Ricotta auf das untere Drittel der Teigstreifen streichen, dabei beidseitig einen ca. 5 mm breiten Rand frei lassen. Ein Drittel der Kefen quer auf den Ricotta legen, leicht andrücken. Teigstreifen satt aufrollen, in die vorbereitete Form legen. Bouillon dazugiessen, Cannelloni mit Butter bestreichen.
Form: 
Für eine ofenfeste Form von ca. 1 Liter, gefettet
Backen: 
ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
Servieren: 
Restliche Kefen heiss werden lassen, auf den Tellern verteilen, Zitronengras und Cannelloni darauf anrichten.
Lässt sich vorbereiten: 
Cannelloni 1/2 Tag im Voraus formen, mit Butter bestreichen, ohne Bouillon in der Form zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Gewusst wie: 
An einer guten Raffel lässt sich Zitronengras auch reiben. So hat man noch mehr von den aromatischen Stängeln, und es geht erst noch schneller als hacken.

Service

Nährwert pro Person:
  • 243 kcal
  • 12 g
  • Kh 22 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept