Crevetten-Tatar

Crevetten-Tatar

Wunderschön und ungeheuer aromatisch: Crevetten-Tatar, gekonnt mit Avocado und Ananas in Szene gesetzt.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 3 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Zutaten in einer kleinen Schüssel gut verrühren, 1 Esslöffel Marinade beiseite stellen.
  • Ananas am Hobel längs in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden, auf einer Platte auslegen, mit der Marinade bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Std. marinieren.
  • Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Schalotte ca. 2 Min. dämpfen, in eine Schüssel geben, auskühlen. Avocadowürfeli, Crevetten und Crème fraîche beigeben, mischen, würzen, zugedeckt kühl stellen.
  • Von den Ananasscheiben die Marinade abstreifen. Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen. Ananas portionenweise beidseitig je ca. 1 Min. braten, herausnehmen, mit beiseite gestellter Marinade bestreichen, salzen.
Nährwert pro Person:
kcal
250
F
21g
Kh
7g
E
9g

Zusatzinformationen

  • Servieren: Ananas- und Avocadoscheiben auf Tellern anrichten, Tatar mit 2 Löffeln zu Klösschen formen, darauf anrichten.
  • Lässt sich vorbereiten: Ananas 1 Tag im Voraus marinieren. Crevetten-Tatar 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten