Blätterteig-Sterne

Blätterteig-Sterne

Blätterteig-Sterne - wahre Sterne am Alltagshimmel!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

100 g Speckwürfeli
1 Zwiebel, grob gerieben
350 g Weisskabis, in 6 Schnitzen, am Hobel fein geschnitten
100 g saurer Halbrahm
1.5 EL grobkörniger Senf
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
2 ausgewallte Blätterteige (ca. 25x42 cm)
1 Ei, verklopft
Und so wirds gemacht:
1. Speckwürfeli in einer beschichteten Bratpfanne langsam knusprig braten, herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen.
2. Zwiebel in derselben Pfanne andämpfen, Kabis beigeben, zugedeckt ca. 10 Min. weich dämpfen, etwas abkühlen. Halbrahm, Senf und Speckwürfeli daruntermischen, Füllung würzen.
3. Beide Teige auf wenig Mehl ca. 8 cm länger (25x50cm) auswallen. Teige in je 8 Quadrate schneiden, die Hälfte davon auf zwei Backpapiere verteilen. Füllung auf die Mitten verteilen, Teig um die Füllung herum mit Ei bestreichen, Sterne formen (siehe «Gewusst wie»), mit Ei bestreichen. Ein Backpapier auf einen Blechrücken ziehen, restliche Sterne kühl stellen.
Backen: 
ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Vorgang wiederholen.
Tipp: 
Alle Blätterteigsterne auf zwei Blechen im Heiss- / Umluftofen bei 200 Grad gleichzeitig backen.
Dazu passt: 
Salat.
Gewusst wie: 
Die restlichen Teigquadrate versetzt auf die Füllung legen, die Ränder gut andrücken.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 402 kcal
  • 26 g
  • Kh 34 g
  • 8 g

Kundenbewertung für dieses Rezept