Rindsplätzli auf Orangen-Chicorée

Rindsplätzli auf Orangen-Chicorée

Rindsplätzli auf Orangen-Chicorée - scharf, süsssauer, bitter - eine Wucht!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

2 EL Butter
3 EL Zucker
4 weisse Chicorée, längs halbiert
2 unbehandelte Orangen, wenig abgeriebene Schale, beiseite gestellt, ganzer Saft
0.5 Zitrone, nur Saft
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Öl zum braten
4 Rindsplätzli (z.B. Huft; je ca. 140g)
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer weiten, beschichteten Bratpfanne schmelzen. Zucker beigeben, unter gelegentlichem Hin-und-her- Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht.
2. Chicorée mit der Schnittfläche nach unten in die Caramelbutter geben, kurz andämpfen, Orangen- und Zitronensaft dazugiessen, würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. dämpfen, Chicorée dabei einmal wenden.
3. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Plätzli beidseitig je ca. 1 Min. braten, mit beiseite gestellter Orangenschale bestreuen, würzen.
Dazu passt: 
Reis, Polenta
Als Vorspeise: 
Jakobsmuscheln auf Orangen-Chicorée: Nur 1/2 Menge zubereiten. Weissen Chicorée durch roten und Rindsplätzli durch 4 Jakobsmuscheln ersetzen. Muscheln würzen, beidseitig je ca. 1 Min. braten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 314 kcal
  • 12 g
  • Kh 19 g
  • 34 g

Kundenbewertung für dieses Rezept