Kalbfleisch mit Irish-Coffee-Sauce

Kalbfleisch mit Irish-Coffee-Sauce

Das Kalbsnierstück wird langsam im Sud gegart und so butterzart. Die Kaffee-Rahm-Sauce, Butternudeln und das Gemüse runden dieses Festessen ab.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 kg Kalbsnierstück
Und so wirds gemacht:
Fleisch ca. 2 Std. vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen.

Sud

2 Liter Fleischbouillon
1 kleiner Lauch
1 Rüebli, in Scheiben
1 Zwiebel, geviertelt
3 Petersilienstiele
0.5 EL schwarze Pfefferkörner
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten aufkochen, ca. 10 Min. köcheln.

Sauce

2 dl Sud
1.8 dl Saucen-Halbrahm
1 dl Vollrahm
2 EL Kaffeebohnen
4 EL Whisky
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Sud auf die Hälfte einkochen. Saucen-Halbrahm, Rahm und Kaffeebohnen beigeben, Sauce ca. 10 Min. köcheln, bis sie sämig ist. Whisky beigeben, würzen.
Ziehen lassen: 
Nierstück in den leicht siedenden Sud geben, Hitze reduzieren, offen ca. 45 Min. ziehen lassen.
Servieren 
Fleisch quer zur Faser in feine Tranchen schneiden, Sauce dazu servieren.
Tipps 
Das Fleisch lässt sich bei 60 Grad im warmen Sud oder im Ofen ca. 1 Std. warm halten.
Restlichen Sud durch ein Tuch ab sieben, mit 2-4 Esslöffel Sherry verfeinern und als Suppe servieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Sud und Sauce ohne Whisky 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 506 kcal
  • 28 g
  • Kh 2 g
  • 52 g

Kundenbewertung für dieses Rezept