Litschi-Prosecco-Creme

Litschi-Prosecco-Creme

Einfach brillant! Total einfach, super zum Vorbereiten und beeindruckend schön. Diese Litschi-Proscecco-Creme mit Pistazien-Knusperli wird Sie begeistern.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Kühl stellen: ca. 75 Min.
Backen: ca. 8 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
593
F
31g
Kh
49g
E
10g

Und so wirds gemacht:

  • Alle Zutaten mischen, Teig zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Alle Zutaten in einer Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, auskühlen (siehe «Gewusst wie»), zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Schlagrahm unter die Creme ziehen.

Zusatzinformationen

  • Formen: Teig zwischen zwei Backpapieren möglichst dünn auswallen, auf ein Blech ziehen, oberes Papier entfernen.
  • Backen: ca. 8 Min. in der Mitte des auf 170 Grad vorgeheizten Ofens, bis der Teig am Rand goldgelb ist. Heraus nehmen, auskühlen, in grosse Stücke brechen.
  • Lässt sich vorbereiten Pistazienknusperli 1 Woche im Voraus zubereiten, in einer Dose gut verschlossen trocken aufbewahren. Creme ohne Rahm einen Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Schlagrahm erst vor dem Servieren darunterziehen.
  • Gewusst wie: Damit beim Auskühlen keine Haut entsteht, eine Klarsichtfolie direkt auf die Creme legen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten