Crema catalana al café

Crema catalana al café

Zum Vorbereiten ideal und Show-Effekt zum Nulltarif!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Garen im Wasserbad: ca. 35 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
290
F
14g
Kh
35g
E
6g

Und so wirds gemacht:

  • Milch, Rahm und Kaffeepulver aufkochen, von der Herdplatte nehmen.
  • Zucker, Eier und Eigelb verrühren, Kaffeemasse nach und nach unter Rühren beigeben. Masse durch ein Sieb in einen Messbecher giessen, in die Förmchen füllen, einzeln mit Alufolie zudecken.
  • Garen im Wasserbad: Siedendes Wasser bis 2/3 Höhe der Förmchen einfüllen, ca. 35 Min. in der Mitte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens garen (siehe Dampfgartipp). Herausnehmen, auskühlen. Ca. 2 Std. zugedeckt kühl stellen.
  • Je 1 Esslöffel Zucker gleichmässig auf der Creme verteilen. Mit dem Bunsenbrenner sorgfältig caramelisieren.

Zusatzinformationen

  • Form: Für 4 ofenfeste Förmchen von je ca. 1,5 dl.
  • Dazu passt: Mangosalat.
  • Dampfgartipp: Förmli ca. 30 Min. bei 90 Grad im Dampfgarer garen, dann 5 Min. im ausgeschalteten Gerät stehen lassen, herausnehmen, auskühlen.
  • Lässt sich vorbereiten: Creme 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Zucker erst vor dem Servieren darüberstreuen und caramelisieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten