Kaki-Panna-cotta

Kaki-Panna-cotta

Im Glas serviert ist dieses Panna cotta ideal zum Vorbereiten an Ihrem Weihnachtsfest.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Panna cotta

5 dl Vollrahm
3 EL Zucker
1 Vanillestängel, nur ausgekratzte Samen
2.5 Blatt Gelatine, ca. 4 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
Und so wirds gemacht:
1. Rahm, Zucker und Vanillesamen aufkochen, ca. 5 Min. auf kleiner Stufe einköcheln. Pfanne von der Platte nehmen. Gelatine unter die heisse Flüssigkeit rühren, durch ein Sieb in einen Messbecher giessen, etwas abkühlen.

Kakicreme

2 Kaki
2 EL Puderzucker
1 TL Zitronensaft
Und so wirds gemacht:
2. Kaki schälen, in Stücke schneiden, mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren.
3. Panna-cotta-Masse ca. 1,5 cm hoch in die Gläser füllen, ca. 10 Min. tiefkühlen. Kakicreme ca. 1,5 cm dick vorsichtig über einen Löffelrücken darübergiessen. Vorgang mit restlicher Panna-cotta-Masse und Kakicreme wiederholen. Ca. 2 Std. kühl stellen.
Form: 
Für 4 Gläser von je ca. 2 dl.
Lässt sich vorbereiten: 
Kaki-Panna-cotta 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 539 kcal
  • 44 g
  • Kh 33 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept