Aprikosenküchlein im Glas

Aprikosenküchlein im Glas

Aprikosenküchlein im Glas - hübsch als Mitbringsel zum Kaffee!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

200 g Dörraprikosen, grob gehackt
3 EL Rum
200 g Butter, weich
200 g Zucker
1 Päckli Vanillezucker
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und 1/2 Saft
1 Prise Salz
4 Eier
200 g Mehl
0.75 TL Backpulver
Und so wirds gemacht:
1. Dörraprikosen mit Rum mischen, zugedeckt beiseite stellen.
2. Butter und alle Zutaten bis und mit Salz mit den Schwingbesen des Handrührgeräts verrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
3. Mehl und Backpulver mischen, daruntermischen. Die beiseite gestellten Aprikosen mit dem Rum daruntermischen, in die vorbereiteten Gläser füllen, auf ein Backblech stellen.
Form: 
Für 8 Einmachgläser von je ca. 2 dl, gefettet
Backen: 
offene Gläser ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, sofort mit heiss abgespülten Gummidichtungen und Deckeln schliessen (aufgegangene Küchlein ins Glas drücken). Auf isolierter Unterlage auskühlen.
Dazu passt: 
Aprikosenkompott.
Haltbarkeit: 
kühl und dunkel ca. 1 Monat. Einmal geöffnet, zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Tage aufbewahren.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 487 kcal
  • 24 g
  • Kh 58 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept