Rüebli-Ingwer-Mousse

Rüebli-Ingwer-Mousse

Glanzvoll geniessen: Dieses Rüeblimousse leutet ihr luxeriöses Menü ein.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Butter
500 g Rüebli, in ca. 3 mm dicken Scheiben
2 EL Ingwer, fein gerieben
3 dl Rüeblisaft
1 TL Salz
wenig Pfeffer
3 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
2 dl Vollrahm
wenig Brunnenkresse oder Kresse
einige Tropfen  Olivenöl
wenig Fleur de  Sel
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Rüebli ca. 5 Min. andämpfen. Ingwer und Rüeblisaft beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, Rüebli zugedeckt ca. 20 Min. weich köcheln, pürieren, würzen.
2. Gelatine darunterrühren, auskühlen, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren.
3. Rahm steif schlagen, unter die Masse ziehen, in die Schüssel geben, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.
Form: 
Für eine Schüssel von ca. 1 Liter
Servieren: 
Mousse mit 2 Esslöffeln abstechen, mit Brunnenkresse, Öl und Fleur de Sel garnieren.
Lässt sich vorbereiten: 
Mousse ca. 2 Tage im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 270 kcal
  • 22 g
  • Kh 16 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept