Vanille-Caramel-Ecken

Vanille-Caramel-Ecken

Diese gefüllten Guetzli sind schnell gemacht, da die Guetzli-Matte «perfekt» verwendet wird.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 60 Min.
Backen: ca. 8 Min.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
80
F
5g
Kh
8g
E
1g

Und so wirds gemacht:

  • Butter in eine Schüssel geben, Puderzucker, Vanillesamen und Salz darunterrühren. Mehl und Caramels beigeben, zu einem weichen Teig zusammenfügen.
  • Formen und schneiden: Teig halbieren, zu zwei Rollen formen, auf die Guetzlirollmatten legen, diese satt einschlagen. Die Guetzlirollmatten an beiden Enden mit einem Gummiband umwickeln, ca. 1 Std. kühl stellen. Teig in ca. 5 mm dicke Dreiecke schneiden, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen.
  • Backen: ca. 8 Min. im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Herausnehmen, etwas abkühlen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Nüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten, herausnehmen. Pfanne von der Platte nehmen, Caramels und Rahm beigeben, unter Rühren schmelzen. Nüsse wieder daruntermischen, auskühlen. Nussmasse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben, auf die Hälfte der Guetzli spritzen, restliche Guetzli darauflegen, leicht andrücken.

Zusatzinformationen

  • Form: Für 2 Guetzlirollmatten, dreieckig
  • Haltbarkeit: Ungefüllte Guetzli in einer Dose gut verschlossen ca. 2 Wochen. Oder tiefgekühlt ca. 2 Monate. Die Guetzli kurz vor dem Servieren füllen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten