Glühweinstängeli

Glühweinstängeli

Dieses Guetzli schmeckt nach Glühwein und passt zu Schokoladesauce oder einem heissen Glühwein oder Punsch.

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Aufgehen lassen: ca. 90 Min.
Backen: ca. 9 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen
  • Butter, Wein und Ei daruntermischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1,5 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Zucker, Zimt und Salz mischen.
  • Formen: Teig in 5 Portionen teilen. Zu dünnen Rollen formen, je in ca. 20 Stücke schneiden, diese auf der Zuckermischung zu ca. 4 mm dünnen und ca. 6 cm langen Rollen drehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Backen: ca. 9 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf einem Gitter auskühlen. Mit restlichem Teig gleich verfahren.
  • Rahm aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade beigeben, unter Rühren schmelzen, zu den Glühweinstängeli servieren.
Nährwert pro Stück:
kcal
26
F
1g
Kh
3g
E
1g

Zusatzinformationen

  • Haltbarkeit: Glühweinstängeli in einer Dose gut verschlossen ca. 1 Woche oder tiefgekühlt ca. 2 Monate

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten