Chili-Ragout

Chili-Ragout

Seelenwärmer: Dieses Rindsvoressen wärmt von innen durch das Chilipulver.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

800 g Rindsvoressen
2 Zwiebeln
Öl zum Anbraten
1 TL Chilipulver
1 TL Salz
1 Dose Indianerbohnen (ca. 435 g)
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 800 g)
1 dl Fleischbouillon
3 rote Chilis
0.5 Zimtstange
2 Knoblauchzehen
20 g dunkle Schokolade
Salz, Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Fleisch in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden, Zwiebeln hacken, im heissen Öl portionenweise je ca. 5 Min. anbraten, würzen. Bohnen abtropfen, abspülen, mit Tomaten und Bouillon beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren.
2. Chilis entkernen, fein hacken, mit Zimt beigeben. Knoblauch dazupressen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 2 Std. schmoren.
3. Schokolade hacken, beigeben, unter Rühren schmelzen, würzen.
Dazu passt: 
geröstetes Brot.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 469 kcal
  • 9 g
  • Kh 35 g
  • 61 g

Kundenbewertung für dieses Rezept