Meerrettichsuppe mit Kürbis-Heu

Meerrettichsuppe mit Kürbis-Heu

Das traditionelle Menü hält natürlich auch eine wärmende Suppe für Sie bereit.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 EL Butter
250 g Schalotten, grob gehackt
1 Bio-Zitrone, nur 1/2 abgeriebene Schale
2 dl Weisswein
3 dl Gemüsebouillon
1 dl Rahm
3 EL Meerrettich, fein gerieben
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
1 EL Erdnussöl
100 g Kürbis (z. B. Butternut), in sehr feinen Streifen
1 EL Meerrettich, fein gerieben
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotten und Zitronenschale ca. 5 Min. andämpfen. Wein und Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln, pürieren.
2. Rahm und Meerrettich beigeben, Suppe nur noch heiss werden lassen, würzen.
3. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Kürbis ca. 2 Min. rührbraten, auf Haushaltpapier abtropfen.
Servieren: 
Suppe in Suppentassen anrichten, Kürbisheu darauf verteilen, Meerrettich darüberstreuen.
Lässt sich vorbereiten: 
Suppe bis und mit Pürieren ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren Rahm und Meerrettich beigeben, würzen, heiss werden lassen, mit dem Mixstab aufschäumen. Kürbisheu heiss anbraten, darauf verteilen, Meerrettich darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 195 kcal
  • 15 g
  • Kh 8 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept