Poulet-Piccata mit Wirz

Poulet-Piccata mit Wirz

Safran veredelt die Panade zu einer goldigen Augenweide.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Pouletbrüstli quer halbieren, würzen. Mehl in einen flachen Teller geben. Eier mit dem Safran in einem tiefen Teller verklopfen, Pinienkerne grob hacken, mit dem Parmesan daruntermischen. Poulet zuerst im Mehl, dann in der Eimasse wenden, diese gut andrücken.
  • Ofen auf 60 Grad vorheizen. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Poulet portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 4 Min. braten, herausnehmen, warm stellen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Wirz in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch in der warmen Butter andämpfen. Wirz kurz mitdämpfen, Wasser und Crème fraîche beigeben, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln, würzen.
Nährwert pro Portion:
kcal
710
F
44g
Kh
15g
E
60g

Zusatzinformationen

  • Dazu passen: Teigwaren oder Reis.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten