Crevetten auf Pak-Choi, Ein leichtes Gericht mit einem Touch Exotik

Crevetten auf Pak-Choi, Ein leichtes Gericht mit einem Touch Exotik

Mit Mango und Chili verbinden sich feine Geschmacksnoten auf der Zunge.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

300 g Pak-Choi
1 Schalotte
1 Mango
1 EL Limettensaft
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
1 roter Chili
8 rohe, bis auf das Schwanzende geschälte Riesencrevetten-Schwänze (Bio)
2 EL Olivenöl
0.75 TL Salz
40 g Aceto Balsamico Perlen (Fine Food)
Und so wirds gemacht:
1. Schritt Pak-Choi in ca. 1 cm breite Streifen, Schalotte in feine Streifen und Mango in Würfel schneiden. Mango mit dem Limettensaft beträufeln.
2. Schritt Pak-Choi und Schalotte im warmen Öl ca. 3 Min. dämpfen, mit der Mango mischen, salzen.
3. Schritt Chili entkernen, in Ringe schneiden, mit den Crevetten im heissen Öl in einer beschichteten Bratpfanne ca. 2 Min. braten, salzen. Crevetten mit den Aceto Balsamico Perlen auf dem lauwarmen Pak-Choi verteilen.
Vorspeise für 4 Personen
Der sogenannte falsche Kaviar verdankt seine erstaunliche Textur der Sphärifikation, einer Zubereitungstechnik aus der Molekularküche. Die kleinen Kugeln platzen durch leichten Druck im Mund und geben ihren süsslich-sauren, flüssigen Inhalt frei. Ein explosives Erlebnis, das jedem Gericht einen überraschenden Twist verleiht.
 Aceto Balsamico Perlen von Fine Food sind in grösseren Coop Supermärkten erhältlich oder können online bestellt werden auf: www.coopathome.ch

Service

Nährwert pro Portion:
  • 162 kcal
  • 9 g
  • Kh 10 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept